Schlagzeilen
Inaktives Forschungsgefährt "Opportunity": Wacht der Marsroboter jemals wieder auf?
Seit mehr als einem halben Jahr versuchen Weltraumexperten Kontakt zum verstummten Marsroboter "Opportunity" herzustellen - ohne Erfolg. Teamleiter Bill Nelson will trotzdem nicht aufgeben. Was treibt ihn an?
Schluss mit komplizierten Antragsformularen: Bahnkunden und Flugreisende sollten nach Ansicht von Verbraucherschützern bei Verspätungen künftig automatisch entschädigt werden.
Der Online-Handel floriert. Doch mit dem Wachstum zeigen sich auch immer deutlicher die negativen Begleiterscheinungen: Die Zahl der Rücksendungen ist deutlich gestiegen.
Erleichterung an der Wall Street: Die wichtigsten Indizes haben stark zugelegt. Für Dow, S&P und Nasdaq waren es die größten prozentualen Tagesgewinne seit März 2009. Zuvor hatte US-Präsident Trump zum Aktienkauf geraten.
Den US-Börsen droht der schwärzeste Dezember seit 1931, die Angst vor einem Crash wächst. Und was macht US-Präsident Trump? Er teilt gegen die Notenbank Fed aus - und gibt Anlagetipps.
Seit Jahren legen die Mieten zu - und Experten geben für 2019 keine Entwarnung. Neben den Städten könnte es auch im Umland deutlich teurer werden.
Seit November sind zwei einstige Nissan-Manager in Japan im Gefängnis. Einer von ihnen, der Amerikaner Greg Kelly, wurde nun aus der Untersuchungshaft entlassen. Zuvor hatte Kellys Frau schwere Vorwürfe erhoben.
Seit November sind zwei einstige Nissan-Manager in Japan im Gefängnis. Einer von ihnen, der Amerikaner Greg Kelly, wurde nun aus der Untersuchungshaft entlassen. Zuvor hatte Kellys Frau schwere Vorwürfe erhoben.